HOME TERUG
Send mail


Moxibustion.
Die Moxibustion ist eine weniger bekannte Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin. Ein Stab von getrocknetem Beifuß- oder Wermutkraut (Artemisia vulgaris) wird angezündet und über die Akupunkturpunkte gehalten. Die Moxibustion ist die ideale Methode, um „Kälteprobleme" zu behandeln, wie z.B. Energiemangel, chronische Müdigkeit, Gelenkprobleme, Verdauungsschwäche und Frauenkrankheiten. Diese gehaltvolle Karte macht deutlich, wie man „moxiert" (d. h. die Moxibustion anwendet), präsentiert alle wichtigen Punkte auf jedem Meridian (Lokalisierung und Indikationen) und zeigt eine Reihe von Gesundheitsproblemen mit den Punktkombinationen für die jeweilige Behandlung. Eine beeindruckende Fülle und Reichhaltigkeit an Informationen auf vier Seiten!
Doppelt A4:
Zellophaniert € 9,50 | Plastifiziert € 12,50