HOME TERUG
Send mail


Die Akupunkte des Fußes.
Auf dieser Karte ist eine Vielfalt von Informationen zusammengestellt, die für Menschen, die auf die eine oder andere Art mit den Fü▀en und/oder Körperenergien arbeiten, interessant ist.
Eine wertvolle Studien - und Inspirationsquelle.
Die Informationen der ersten Seite sind eine Zusammenfassung der Fakten aus einer neueren Arbeit über die Fußakupunktur. Drei Aspekte sind bemerkenswert:
1. Akupunkturpunkte, die bei typischen Fußproblemen und
2. Akupunkturpunkte, die bei anderen Problemen im Körper verwendet werden können,
3. Akupunkturpunkte, die auf die Organe wirken.
Den letzten Punkt betreffend, stimmen die Lokalisationen der Akupunkte meistens nicht mit den Auffassungen von Fu▀reflexologen in der westlichen Welt überein.
Auf der Rückseite der Karte sind die Meridianpunkte und die Beschwerden, bei denen sie angewendet werden, zu finden.
Au▀erdem sind auf der Karte Anweisungen für den Gebrauch von Moxa beschrieben. Moxa, getrocknetes Beifußkraut, wird in der Naturmedizin mit dem Fu▀ in Verbindung gebracht. Beifu▀kraut wird von alters her gegen Feuchte-, Kälteprobleme und typische Frauenleiden verwendet. Hier werden Art und Dauer der Anwendung angegeben.
Schlie▀lich ein ungewöhnliches Diagramm der Meridianabschnitte von der Fu▀sohle. Es ist von Shizuto Masunaga veröffentlicht worden, der besonders als Initiator von Zen Shiatsu oder Yokai Shiatsu bekannt ist. Diese Energieflüsse können durch Streichen beeinflusst werden. Der Herausgeber hat dieses Diagramm viele Jahre benutzt und dessen Wirksamkeit feststellen können.
Format A4 (21x30cm): Zellophaniert € 5,00 | Plastifiziert € 7,50